Mutmaßlicher Fahrraddieb in Bozen verhaftet

Handschellen statt Fahrrad

Freitag, 17. Juli 2015 | 16:28 Uhr

Bozen – Heute Nachmittag hat die Polizei Saber Moussa (30) aus Tunesien wegen Diebstahls verhaftet.

Die Exekutivbeamten waren gerade in der Landeshauptstadt im Einsatz, um Vermögensdelikten vorzubeugen, als ihnen in der Dompassage der 30-jährige Mann auffiel. Er war nämlich gerade dabei, das Fahrradschloss eines Mountain-Bikes aufzubrechen.

Statt dem Drahtesel, musste der Tunesier aber mit den Handschellen vorlieb nehmen. Das Bike wurde dem rechtmäßigen Besitzer übergeben.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen