Kalb mit Feuerwehrkran aus Bachbett geborgen

Herzergreifende Tierrettung

Montag, 29. Juni 2015 | 16:54 Uhr

St. Vigil in Enneberg – In der Zone Fanes-Sennes-Braies mussten die Freiwilligen Feuerwehren von St. Vigil in Enneberg und Bruneck am Sonntagabend zu einer Tierrettung ausrücken.

Ein Kalb war in ein Bachbett gestürzt und konnte nur durch den Einsatz der Wehrmänner gerettet werden.

Mit dem Kran eines Feuerwehrautos wurde das Tier aus seiner misslichen Lage gehievt und in Sicherheit gebracht.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen, Pustertal