Ware im Wert von bis zu 30.000 Euro wird Geschäft rückerstattet

In Bruneck gestohlene iPads aufgetaucht

Dienstag, 21. April 2015 | 17:15 Uhr

Bruneck/Reggio Emilia – Jene 45 iPads, die Mitte März bei einem Einbruch ins Geschäft von Dg Informatics in Bruneck entwendet wurden, sind in Reggio Emilia aufgetaucht.

Wie heute bekannt wurde, haben Bewohner der Polizei einen verdächtigen Mercedes C-Klasse gemeldet, der im Viertel Santa Croce abgestellt wurde.

Bei einer Überprüfung durch die Exekutivbeamten stellte sich laut dem Portal bologna2000.com heraus, dass der Kombi in Eppan gestohlen wurde.

Als der verständigte Eigentümer des Fahrzeugs mit dem Zweitschlüssel nach Reggio Emilia eilte, und den Pkw aufsperrte, entdeckten die Beamten im Kofferraum des Mercedes schließlich die Beute im Wert von rund 30.000 Euro.

Die Ware war noch verpackt. Auch zwei MacBooks, die für die Geschäftsbesucher ausgestellt wurden, waren dabei. Anhand der Zugangsdaten konnte der rechtmäßige Eigentümer der Geräte ausgeforscht werden.

Die Computer werden dem Apple Premium Reseller in Südtirol zurückgegeben.

Nun laufen die Ermittlungen nach den bislang unbekannten Tätern.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen