Eine Person wurde leichtverletzt

Kastelbell: Zusammenprall zweier Fahrzeuge

Sonntag, 14. Juni 2015 | 08:35 Uhr

Kastelbell – Unterhalb von Schloss Kastelbell auf der Staatsstraße sind gestern um 21.00 Uhr zwei Autos zusammengeprallt. Ein Patient wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Glücklicherweise wurde bei dem aufsehenerregenden Verkehrsunfall nur eine Person leicht verletzt.

Das Weiße Kreuz brachte den Patienten ins Schlanderser Krankenhaus. Die Carabinieri übernahmen die Unfallerhebung.

Von: ©lu

Bezirk: Vinschgau