Protest gegen Schulreform

Keine Noten: Lehrer im Streik

Mittwoch, 10. Juni 2015 | 14:22 Uhr

Bozen – Die Lehrer der italienischen Galilei-Oberschule in Bozen streiken bei der Benotung ihrer Schüler. Damit protestieren sie gegen die geplante Schulreform der Regierung Renzi.

72 Prozent der Notenkonferenzen mussten verschoben werden, weil einer oder mehrere Lehrer nicht erschienen sind.

Medienberichten zufolge wird vonseiten der Lehrer nur die Benotung der Maturaklassen garantiert.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen