Er wurde schwer verletzt

Latsch: 50 Jähriger stürzt im Innenbereich seines Hauses

Donnerstag, 23. Juli 2015 | 07:45 Uhr

Latsch – Schwere Verletzungen zugezogen hat sich ein 50-jähriger Mann in Latsch, der am Dienstagabend aus noch ungeklärter Ursache mehrere Meter in die Tiefe gestürzt ist. Der Unfall hat sich im Innenbereich seines Hauses zugetragen.

Der Mann wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt.

Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen. Derzeit liegt der Mann auf der Intensivstation.

Von: ©mk

Bezirk: Vinschgau