Nach dem Kletterunfall erlag er den Verletzungen

Latzfons: Alexander Pfattner [16] verstorben

Montag, 07. September 2015 | 14:14 Uhr

Latzfons – Der 16-jährige Alexander Pfattner aus Latzfons, der am Sonntag vor einer Woche beim Abstieg an der Furchetta in der Geislergruppe schwer gestürzt ist, ist seinen schweren Verletzungen erlegen.

Nach dem Kletterunfall war er sofort ins Krankenhaus gebracht worden. Der Jugendliche galt als erfahrener Bergsteiger.

Eine Woche lang haben die Ärzte um das Leben des 16-Jährigen gekämpft. Allerdings waren sämtliche Bemühungen vergeblich.

Von: ©mk

Bezirk: Eisacktal