Lebloser Körper halbnackt aufgefunden

Meraner VIP-Friseur ermordet

Mittwoch, 29. April 2015 | 22:19 Uhr

Avio/Meran/Rom – Fassungslosigkeit herrscht in Avio über den Tod von Mario Pegoretti. Der 61-Jährige, der in Meran geboren wurde, aber für geraume Zeit in dem Ort im Trentino lebte, baute sich einen Namen als Friseur mehrerer Persönlichkeiten aus dem Show-Geschäft auf. Der Mann wurde laut Medienberichten ermordet in Rom aufgefunden.

Pegoretti war in die italienische Hauptstadt gezogen, um dort seinem Beruf nachzugehen. Am Sonntagvormittag wurde sein Leichnam in einem Park von einem Jogger entdeckt.

Der leblose Körper war halbnackt. Offenbar war der Mann mit einem Stein erschlagen worden.

Die Ermittlungen gehen derzeit in alle Richtungen. Am wahrscheinlichsten gilt allerdings, dass es zu dem Mord im Park im Rahmen eines Treffens mit sexuellem Hintergrund gekommen ist.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt