Mit einem Polytrauma ins Krankenhaus eingeliefert

Motorradfahrer beim Brennerbad schwer gestürzt

Mittwoch, 10. Juni 2015 | 16:15 Uhr

Brenner – Auf der Brennerstaatsstraße auf der Höhe des Brennerbads kurz vor der Staatsgrenze hat sich heute ein schwerer Motorradunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist gegen 12.50 Uhr ein Motorradfahrer zu Sturz gekommen und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Der Notarzt führte die Erstversorgung des Verunglückten durch. Dann wurde die verletzte Person mit einem Polytrauma ins Sterzinger Krankenhaus eingeliefert.

Die Carabinieri waren mit den Unfallermittlungen betraut.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen, Eisacktal, Wipptal