VBB überreichte Scheck dem Verein "Volontarius"

Musical “Anatevka”: 20.000 Euro für Flüchtlinge gesammelt

Montag, 01. Juni 2015 | 10:45 Uhr

Bozen – Die Vereinigten Bühnen Bozen haben bei den zehn Aufführungen des Musicals „Anatevka“ laut Medienberichten 20.000 Euro an Spendengeldern für Flüchtlinge in Bozen gesammelt.

Nach den einzelnen Aufführungen des Musicals wurden die Besucher auf die dramatische Lage der Durchreisenden hingewiesen und um eine Spende gebeten.

Jetzt wurde der Scheck dem Verein „Volontarius“ übergeben. Die Freiwilligen kümmern sich um die Betreuung der Flüchtlinge an den Bahnhöfen in Bozen und Brenner.  

Von: ©lu

Bezirk: Bozen