Gemeinderat Benedikter fordert Schlussstrich

“Neustart ohne Benko”

Sonntag, 26. Juli 2015 | 12:11 Uhr

Bozen – Gemeinderat Rudi Benedikter fordert, dass das Thema Benko definitiv vom Tisch sein muss. „Alles andere wäre reine Pflanzerei.“

„Eine Wiederaufnahme dieses Projekts wäre eine offene Missachtung einer demokratischen Entscheidung des Gemeinderates. Es muss endlich Schluss sein mit diesen undurchsichtigen Geschäften und politischen Hintergrundmanövern. Sie sind es, die die Stadtpolitik blockieren, die Stadt spalten und die Politikverdrossenheit steigern.“ Es brauche einen Neustart ohne Benko, fordert Benedikter.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen