Paul Tröger ist vermutlich abgestürzt

Passeier: Wanderer tot aufgefunden

Donnerstag, 23. April 2015 | 18:03 Uhr

Passeier – In der Texelgruppe im Passiertal hatten Bergrettung und Feuerwehr seit den Morgenstunden nach Paul Tröger [50] gesucht, der gestern zu einer Wanderung aufgebrochen war. Tragischerweise konnte der Mann nur mehr tot geborgen werden.

Der leblose Körper wurde laut Medienberichten am späten Vormittag auf einer Höhe von rund 2.000 Metern in unzugünglichen Gebiet entdeckt. Vermutlich ist der Mann, der aus dem Passeiertal stammt, in eine Rinne abgestürzt.

Gestern war er zu einer Tour auf die Matatzspitze aufgebrochen und ist nicht mehr zurückgekehrt.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt