"Regionalgesetz muss Regierbarkeit Bozens garantieren"

PATT-Parlamentarier Ottobre solidarisch mit Spagnolli

Donnerstag, 24. September 2015 | 18:22 Uhr

Bozen – Der Trentiner Kammerabgeordnete Mauro Ottobre zeigt sich solidarisch mit Gigi Spagnolli. "Spagnolli war für eine komplexe Stadt wie Bozen ein vorbildlicher Bürgermeister und ich  hoffe sehr, dass Spagnolli der Politik nicht definitiv den Rücken zukehrt, da er noch viel zu geben hätte", betont Ottobre.

"Zudem ist es für die Zukunft unabdingbar, das die Lokalkörperschaften betreffende Regionalgesetz so abzuändern, dass die Regierbarkeit der Hauptstadt Südtirols garantiert wird und sich jüngst zugetragene Szenarien innerhalb der Bozner Politik nicht wiederholen", so Mauro Ottobre weiter. 

"Eine Stadtverwaltung muss auf soliden Beinen stehen und darf in keinster Weise etwaigen Erpressungstaktiken ausgeliefert sein", erklärt Mauro Ottobre.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen