Wohnmobil hat Feuer gefangen

Pfatten: Brand in Nomadenlager

Donnerstag, 18. Juni 2015 | 08:19 Uhr

Pfatten – Im Nomadenlager in der Nähe von Pfatten ist es in der Nacht auf Donnerstag zu einem Brand gekommen.

Laut ersten Informationen hat ein Wohnmobil Feuer gefangen. Der Wohnwagen wurde vollkommen zerstört, ernsthaft verletzt wurde glücklicherweise aber niemand.

Der Alarm erfolgte gegen 1.00 Uhr in der Früh. Die Freiwilligen Feuerwehren von Pfatten und Leifers benötigten für die Löscharbeiten rund eine halbe Stunde.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Von: ©mk

Bezirk: Überetsch/Unterland