"Mitte links-grün-SVP hat versagt "

Pöder: “Bozen braucht einen deutschen Bürgermeister”

Donnerstag, 24. September 2015 | 18:10 Uhr

Bozen – Die Stadt Bozen braucht einen deutschen Bürgermeister. Davon zeigt sich der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, überzeugt.

Selten habe eine Mehrheit eine Stadt-Regierung so an die Wand gefahren, wie Mitte links-grün-SVP.

"Um die Landeshauptstadt wieder zukunftsfähig zu machen, braucht es eine stabile Mehrheit um einen deutschen Bürgermeister. Die italienischen Bürgermeisterkandidaten, sind verhaftet in ihrem gesamtstaatlichen Parteidenken und es geht Ihnen nicht in erster Linie um die Landeshauptstadt.  Deshalb braucht die Landeshauptstadt einen Neubeginn mit einem deutschen Bürgermeister", so Pöder abschließend.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen