Auch Drogenhunde im Einsatz

Polizei verschärft Kontrollen auf Talferweisen

Montag, 13. Juli 2015 | 16:15 Uhr

Bozen – Wie bei einem Treffen von Vertretern des Regierungskommissariats und der Quästur vereinbart wurde, gibt es nun verschärfte Kontrollen auf den Talferwiesen in Bozen.

Unter anderem sind auch Drogenhunde im Einsatz. Vor allem am Wochenende wurden die Prävention und der Kampf gegen den Drogenhandel verstärkt.

Insgesamt wurden 52 Personen kontrolliert, 35 davon haben einschlägige Vorstrafen. Sowohl Haschisch als auch Kokain wurde beschlagnahmt.

Ein Tunesier wurde angezeigt, weil er gegen das polizeiliche Aufenthaltsverbot verstoßen hatte.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen