Ordnungskräfte sorgten für Ruhe

Protest der Flüchtlinge im Ex-Hotel Alpi

Donnerstag, 23. Juli 2015 | 11:09 Uhr

Bozen – In der Nacht auf Donnerstag kam es Medienberichten zufolge kurz nach Mitternacht zu Protesten von Migranten im Ex-Hotel Alpi. Die Flüchtlinge verlangten Nahrungsmittel und italienische Dokumente.

Der Gemeinderat der Lega Nord, Marco Galateo, verständigte die Ordnungskräfte.

Nach wenigen Minuten beruhigten sich die rund 130 Personen.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen