Nach der Erstversorgung wurde er ins Meraner Spital gebracht

Rabland: Motorradfahrer [71] schwer gestürzt

Donnerstag, 04. Juni 2015 | 22:17 Uhr

Rabland – Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstagnachmittag ein weiterer Motorradfahrer aus Deutschland zu. Der 71-jährige Mann war mit einigen Motorradkollegen unterwegs, als er gegen 17.20 Uhr kurz vor Rabland stürzte.

Der Notarzt aus Meran übernahm die Erstversorgung des Zweiradfahrers. Dann erfolgte der Transport ins Meraner Krankenhaus.

Im Einsatz waren neben dem Notarzt, das Weiße Kreuz, die Feuerwehr von Rabland und die Carabinieri.

Von: ©lu

Bezirk: Burggrafenamt