Das Tier war mitten auf der Straße unterwegs

Rehkitz verirrt sich nach Bozen

Montag, 13. Juli 2015 | 23:22 Uhr

Bozen – In der Nähe der Kampiller Brücke in Bozen wurde am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht: Ein Rehkitz hat sich laut Medienberichten bis in die Stadt verirrt.

Das Jungtier war in der Landeshaupstadt mitten auf der Straße unterwegs.

Die Stadtpolizei fing das verängstigte Reh ein und brachte es schließlich in Sicherheit.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen