15-Jähriger musste ins Spital geflogen werden

Ritten: Beim Spielen vom Baum gestürzt

Montag, 06. Juli 2015 | 12:09 Uhr

Unterinn – In Unterinn am Ritten stürzte heute um 9.00 Uhr ein Bub beim Spielen aus etwa zwei Meter Höhe von einem Baum.

Glücklicherweise zog sich der 15-Jährige dabei nur leichte Verletzungen zu.

Er wurde vom Weißen Kreuz Ritten erstversorgt und im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber des Aiut Alpin ins Bozner Krankenhaus transportiert.

Von: ©lu

Bezirk: Salten/Schlern