Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu

Ritten: Junger Bozner stürzt mit seinem Motorrad

Sonntag, 06. September 2015 | 20:24 Uhr

Ritten – Heute gegen 18.00 Uhr hat sich auf der Rittner Landesstrasse bei der Örtlichkeit Oberplatten der Fraktion Unterinn in der Gemeinde Ritten ein Verkehrunfall ereignet.

Laut Informationen der Sektion des Weißen Kreuzes der Sektion Ritten war ein Mann – 1985 geboren und aus Bozen stammend – mit seinem Motorrad auf der Rittner Straße unterhalb des Unterinner Hofes zu Sturz gekommen.

Eine Gruppe Schweizer Motorradfahrer, die zur gleichen Zeit Richtung Ritten fuhr und zufällig an der Unfallstelle vorbeikam, leistete Erste Hilfe. Der junge Bozner Motorradlenker zog sich beim Unfall leichte Verletzungen zu und wurde von den Helfern des Weißen Kreuzes Ritten erstversorgt und ins Regionalkrankenhaus nach Bozen gebracht.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes der Sektion Ritten.

Von: ©ka