Autofahrer schlagen Alarm

Ritten: Verirrte Pferde rufen Feuerwehr auf den Plan

Samstag, 27. Juni 2015 | 13:05 Uhr

Oberinn – Die Feuerwehr von Lengmoos-Klobenstein wurde heute in der Früh gegen halb 5.30 Uhr verständigt.

Mehrere Autolenker haben Pferde auf der Straße in Oberinn auf der Höhe des Ebnerhofes gesichtet. Offensichtlich hatten sich die Tiere verirrt.

Als Wehrmänner eintrafen, war der Bauer bereits zur Stelle und trieb die Pferde auf die Alm zurück.

Zu Zusammenstößen zwischen den Tieren und einem Auto ist es glücklicherweise nicht gekommen.

Von: ©mk

Bezirk: Salten/Schlern