Was macht Fabi in Zukunft?

Sanitätsbetrieb: Führungswechsel schon am 15. Juni

Samstag, 06. Juni 2015 | 11:19 Uhr

Bozen – Der Führungswechsel an der Spitze des Sanitätsbetriebes schreitet schneller voran, als gedacht.

Der designierte Thomas Schael soll schon ab dem 15. Juni seine Arbeit als Generaldirektor aufnehmen.

Die Landesregierung wird Medienberichten zufolge am kommenden Dienstag den entsprechenden Beschluss fassen. Schael ist derzeit noch für das Gesundheitsassessorat im Piemont tätig.

Die künftige Rolle des bisherigen Generaldirektors des Sanitätsbetriebes, Andreas Fabi, ist indes noch unklar. Sein Vertrag läuft noch bis Ende 2016.

Möglicherweise könnte er beim Gesetz für die Gesundheitsreform mitwirken. Doch auch Personal- und Gewerkschaftsangelegenheiten sind denkbar.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen