Sieben Kandidaten möchten mitwirken

Sarner Bürgerliste mit klaren Zielen

Freitag, 10. April 2015 | 17:07 Uhr

Sarnthein – Die Sarner Bürgerliste wird bei den Gemeinderatswahlen am 10. Mai antreten: Sieben Frauen und Männer aus dem Sarntal möchten in den kommenden fünf Jahren „bürgernah mit frischen Ideen die Zukunft ihrer Gemeinde mitgestalten“, heißt es in einer Aussendung.

„Die Sarner Bürgerliste ist eine unabhängige Bewegung; sie ist für jeden Bürger offen und kann auch auf andere politische Parteien zugehen – zum Wohl der Gemeinde“, sagt Thomas Rauch, der Sprecher und Bürgermeisterkandidat der wieder erwachten Sarner Bürgerliste. Der 38-jährige Unternehmer, der bereits von 2005 bis 2010 Vizebürgermeister der Gemeinde Sarntal war, bewirbt sich um das höchste Amt und möchte sich dieser verantwortungsvollen Herausforderung stellen.

Ihre zukünftige Rolle im Gemeinderat sehen die Kandidaten als konstruktiv-gestalterisches Gegengewicht zur Mehrheitspartei, und sie wollen sich verantwortungsbewusst und engagiert einbringen, erklären sie in einer Aussendung.

„In unserer Gemeinde bedarf es visionärer Planung; allein verwalten ist zu wenig“, sagt Rauch. Wichtig sei eine bessere Wirtschaftspolitik, die zugleich auch beste Sozialpolitik ist. „Familien bauchen Lebensraum, die Jugendlichen Freiraum, die Senioren ihren Platz in der Gesellschaft. Kultur und Sport müssen lebendig bleiben, Vereine und Volontariat gilt es zu stärken.“

Von: ©lu

Bezirk: Salten/Schlern