Sie wurde am Rücken verletzt

Schneezunge bricht: Urlauberin stürzt in Spalt

Samstag, 25. Juni 2016 | 12:01 Uhr

Sexten – Bei einer Wanderung zur Zsigmondyhütte in Sexten ist am Freitag eine 57-jährige Urlauberin auf einer Schneezunge ausgerutscht, die abgebrochen ist, als sie drauftrat.

Anschließend stürzte sie in einen kleinen Spalt, berichtet das Tagblatt Dolomiten. Dabei wurde sie am Rücken verletzt.

Mit dem Hubschrauber des Aiut Alpin Dolomites wurde sie ins Brunecker Krankenhaus geflogen. Auch die Bergrettung Sexten war im Einsatz.

Von: ©mk

Bezirk: Pustertal