Verfahren wegen Schmähung des Staatspräsidenten archiviert

Schülmers darf aufatmen

Dienstag, 09. Juni 2015 | 15:09 Uhr

Bozen – Der Staatsanwaltschaft des regionalen Rechnungshofes, Robert Schülmers, darf aufatmen. Medienberichten zufolge wurde die Untersuchung gegen ihn wegen mutmaßlicher Schmähung des Staatspräsidenten archiviert.

Der Untersuchungsrichter in Rom hat den Antrag des ermittelnden Staatsanwaltes angenommen.

Wie berichtet, war Schülmers im Rahmen der Sonderfonds-Ermittlungen gegen Altlandeshauptmann Luis Durnwalder selbst ins Visier der Justiz geraten.

Er hatte nämlich Kollegen gegenüber erklärt, dass er Anweisungen vom Staatsoberhaupt erhalten habe, in der Affäre etwas leiser zu treten.

Von: ©mk