Fahrer verletzt

St. Lorenzen: Pkw überschlägt sich

Freitag, 24. Juni 2016 | 08:58 Uhr

St. Lorenzen – In St. Lorenzen hat sich am Kniepass in der Nacht auf Donnerstag ein Verkehrsunfall ereignet.

Ein Pkw des Typs Fiat Grande Punto soll bei der Fahrt Richtung Bruneck auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen eine Mauer geprallt sein. Der Wagen überschlug sich.

Der verletzte Fahrer wurde vom Weißen Kreuz in das Brunecker Krankenhaus eingeliefert. Nach der Versorgung des verletzten Fahrers musste die Freiwillige Feuerwehr von St. Lorenzen die Straße auf einer Länge von knapp 100 Metern säubern.

Die Erhebungen zum Unfall führen die Carabinieri durch.

Von: ©mk

Bezirk: Pustertal