Bislang standen nur Männer an der Spitze in den Kasernen

St. Ulrich: Erste Carabinieri-Kommandantin in Südtirol

Freitag, 18. September 2015 | 09:06 Uhr

St. Ulrich – Oberleutnant Azzurra Ammirati steht ab sofort an der Spitze der Carabinieri-Station in St. Ulrich. In der Grödner Gemeinde gibt es somit die erste Kommandantin bei den Carabinieri in Südtirol. In den übrigen Kasernen haben nur Männer die Position als Kommandant inne.

Ammirati wurde am 3. April 1985 in Vico Equense in der Provinz Neapel geboren. Bereits im Jahr 2005 war sie als Freiwillige beim Heer tätig. Im Jahr 2007 besuchte sie sie dann die Militärakademie in Modena und die Folgeschulung in Rom. Zudem verfügt die Kommandantin über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften.

Ammirati war bereits Kommandantin in Montecatini Terme. Außerdem unterrichtete sie unter anderem auch bei der Carabinieri-Ausbildungsschulung in Rom.

Von: ©mk

Bezirk: Salten/Schlern