Die Laterne kippte um

Straßenlaterne brennt in Meran

Montag, 22. Juni 2015 | 11:21 Uhr

Meran – Die Meraner Feuerwehr musste am Montagabend wegen einer brennenden Straßenlaterne auf der Promenade in der Nähe der Thermenbrücke ausrücken.

Nachdem die Straßenlaterne Feuer gefangen hatte, stürzte sie brennend auf den Boden. Personen hielten sich nicht in der Nähe auf, verletzt wurde niemand.

Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, haben Techniker der Etschwerke den Schaden behoben.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt