Er erlag seinen Verletzungen im Bozner Spital

Sturz am Mendelpass: H. U. [57] tot

Samstag, 06. Juni 2015 | 08:50 Uhr

Mendelpass – Bei der sechsten Kehre der Mendelpassstraße ist es am Freitag kurz vor 15.00 Uhr zu einem tragischen Unglück gekommen.

Der 57-jährige H. U. aus Deutschland, der mit seinem 15-jährigen Sohn auf einem Wanderweg neben der Straße abwärts unterwegs war, stürzte mit dem Fahrrad rund zehn Meter über die Böschung und wurde dabei schwerstens verletzt.

Das Team des Rettungshubschraubers Pelikan 1 brachte den Verunglückten nach der Bergung durch die Bergrettung und der Erstversorgung ins Bozner Krankenhaus.

Dort erlag der Familienvater laut Medienberichten aber seinen Verletzungen.

Ebenso im Einsatz standen das Weiße Kreuz und die Carabinieri, die mit der Nachzeichnung des Unfallhergangs betraut waren.  

Von: ©lu

Bezirk: Überetsch/Unterland