Über die Landesnotrufzentrale wurden die Rettungskräfte informiert

Sturz am Zunderspitz: 61-Jähriger schwer verletzt

Sonntag, 27. September 2015 | 16:30 Uhr

Ridnaun – Am Zunderspitz in Ridnaun hat sich am Sonntag gegen 14.00 Uhr ein Bergunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge ist ein 61-jähriger Bozner, der mit seiner Frau und ein paar Freunden unterwegs war, rund 150 Meter abgestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Über die Landesnotrufzentrale wurden die Rettungskräfte informiert. Im Einsatz waren der Aiut Alpin Dolomites, die Bergrettung und die Carabinieri.

Die verletzte Person wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Von: ©mk

Bezirk: Wipptal