49-Jährige bei Unfall verstorben

Tödlicher Motorradunfall bei Mittewald

Sonntag, 28. Juni 2015 | 08:36 Uhr

Mittewald – Südtirols Strassen fordern weiterhin einen hohen Blutzoll. Am Samstag um die Mittagszeit kam es auf der Staatsstrasse in der Fraktion Mittewald der Gemeinde Franzensfeste (Wipptal) zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Kleinwagen und einem Motorrad.

Für eine 49-jährige Deutsche aus Zirndorf bei Fürth (Bayern) kam leider jede Hilfe zu spät. Trotz aller Maßnahmen zur Erstversorgung erlag die Frau noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. 

Im Einsatz standen ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes, die Feuerwehr, die Staatspolizei und die Carabinieri.

Die Frau war laut Medienberichten mit einer größeren Motorradgruppe unterwegs, als es zu dem folgenschweren Crash kam. Womöglich hatte sie in dem starken Reiseverkehr die Situation falsch eingeschätzt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gange. 

Die beiden Fahrzeuginsassen des Kleinwagens blieben zwar unverletzt, wurden aber mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht.

Von: ©ka