Aufsehenerregender Unfall

Traktor stürzt Abhang hinunter: Fahrer springt ab

Dienstag, 08. September 2015 | 10:39 Uhr

Bozen – Am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Bozen zu einer Traktorbergung in die Fraktion St. Justina in der Nähe der Landesstraße nach Ritten alarmiert.

Ein Traktor rutschte bei Mäharbeiten in unwegsamen Gelände über eine Böschung und kam in den darunter liegenden Weinreben zum Stehen. Die Feuerwehr sicherte das landwirtschaftliche Fahrzeug und hievte es mit Hilfe eines Greifzuges wieder auf den darüber liegenden ebenen Untergrund.

Besonders aufsehenerregend: Der Fahrzeuglenker hatte es rechtzeitig geschafft, vom abrutschenden Fahrzeug abzuspringen, und blieb unverletzt. Gegen 10.00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Die Freiwillige Feuerwehr von Bozen war mit sechs Mann sowie mit zwei Transportfahrzeugen mit Bergeausrüstung im Einsatz.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen