Mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Tramin: Mädchen verletzt sich an Eisenstange

Sonntag, 19. April 2015 | 20:01 Uhr

Tramin – Ein zehnjähriges Mädchen hat sich am Sonntagabend bei einem Freizeitunfall in Tramin mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Die junge Patientin verletzte sich im Garten beim Spielen an einer Eisenstange. Durch rasches und gekonntes Handeln des anwesenden Vaters konnte das Mädchen erstversorgt und nach der Kontrolle durch den Notarzt des Rettungshubschraubers Pelikan 1 mit dem Rettungstransportwagen ins Bozner Spital gebracht werden.

Von: ©lu

Bezirk: Überetsch/Unterland