Motorradfahrer leicht verletzt

Überholmanöver endet mit Sturz

Dienstag, 30. Juni 2015 | 19:18 Uhr

Villnöss, Teis – Heute gegen 17.00 wurde einem männlichen Südtiroler Motorradfahrer ein Überholmanöver zum Verhängnis. Beim Versuch einen Radfahrer zu überholen kam der Motorradfahrer zu Sturz und verletzte sich dabei leicht. Der Unfall ereignete sich auf der Landesstrasse ins Villnösser Tal bei der Kreuzung nach Teis. Der Leichtverletzte wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz standen der Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes der Sektion Klausen, der Rettungshubschrauber des Aiut Alpin und die Carabinieri von Klausen.

Von: ©ka