Drei Jugendliche rasten aus

Vandalismus im Lido von Lana

Montag, 20. Juli 2015 | 17:21 Uhr

Lana – Zu einem Vorfall von Vandalismus ist es am Sonntag im Freibad von Lana gekommen. Medienberichten zufolge sollen drei ausländische Jugendlichen untereinander aus nichtigen Gründen gestritten haben.

Bald artete der Streit aus und es wurden auch Faustschläge und Tritte ausgeteilt. Deshalb schritt der Bademeister ein und forderte die Gruppe auf, die Struktur zu verlassen.

Die drei Jugendlichen waren jedoch keineswegs besänftigt. Stattdessen ließen sie ihre Wut bei den geparkten Autos aus. Mindestens sechs davon sollen beschädigt worden sein.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt