Katzenbesitzer dringend gesucht

Verängstigtes Kätzchen aus Motorraum befreit

Dienstag, 30. Juni 2015 | 08:49 Uhr

Brixen – Heute Nacht haben Freiwillige der Feuerwehr Brixen eine kleine Katze aus dem Motorraum eines Kleinwagens befreit.

Das verschreckte Tier hatte sich tief verkrochen, erst nachdem ein Scheinwerfer des Fahrzeuges demontiert wurde, konnte es unverletzt aus dem ungewöhnlichen Versteck geholt werden.

Weil das Fahrzeug gestern am Parkplatz der Seilbahn Jenesien in Bozen abgestellt war, wird angenommen, dass die junge Katze dort ins Fahrzeug geklettert ist.

Die Besitzer der Katze werden gebeten sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Brixen, unter der Telefonnummer 0472/831444, zu melden.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen, Eisacktal