Er schlug mit Fäusten um sich

Verfolgungsjagd: Fahrraddieb in Bozen verhaftet

Montag, 21. September 2015 | 09:45 Uhr

Bozen – In Bozen ist am Wochenende ein Fahrraddieb nach einer Verfolgungsjagd gestellt worden.

Der 22-Jährige aus Bozen hatte am Samstagabend in der Aosta-Straße ein Fahrrad gestohlen. Der rechtmäßige Besitzer, ein albanischer Staatsbürger, hatte ihn dabei aber beobachtet und die Verfolgung aufgenommen. Unterstützt wurde er dabei von einigen Passanten, die auch die Polizei alarmiert haben.

Als der Dieb eingeholt wurde, hat er laut Medienberichten aber nicht aufgegeben, sondern dem Albaner zwei Faustschläge verpasst, um die Flucht fortzusetzen.

Der junge Bozner, der bereits polizeibekannt ist, wurde am Ende von den Exekutivbeamten überwältigt und verhaftet.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen