Einbahnverkehr für rund eine Stunde

Verkehrsunfall auf der Töll

Montag, 13. Juli 2015 | 18:24 Uhr

Töll – Heute hart sich kurz nach 17.00 Uhr auf der Töll zwischen Zollwirt und der Partschinser Kreuzung in Richtung Naturns ein Auffahrunfall ereignet.

Die Freiwillige Feuerwehr Töll wurde über die Landesnotrufzentrale alarmiert und war mit zehn Mann im Einsatz, um den Verkehr einbahnmäßig an der Unfallstelle zu regeln und die Straße vom ausgetretenem Öl zu säubern.

Bis zum Eintreffen einer Einheit des Roten Kreuzes aus Meran kümmerten sich die Wehrmänner auch um die Pkw-Insassen.

Eine Person wurde mit leichten Verletzungen zur Kontrolle ins Meraner Krankenhaus eingeliefert. Die Carabinieri von Schlanders führten die Unfallermittlungen durch. Nach rund einer Stunde konnte die Straße wieder ganz für den Verkehr freigegeben werden.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt