Drei Pkw waren in den Unfall verwickelt

Verkehrsunfall bei Kollmann fordert Verletzten

Mittwoch, 01. April 2015 | 16:22 Uhr

Kollmann – Auf der Staatsstraße nach Kollmann hat sich am Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall beim Gasthof "Dreibrücken" ereignet.

Drei Pkw waren in den Unfall verwickelt worden. Entgegen ersten Meldungen wurde glücklicherweise nur eine Person bei bem spektakulären Unfall leicht verletzt.

Vor Ort im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Waidbruck und Atzwang sowie das Weiße Kreuz und die Carabinieri.

Zum Unfallhergang: Laut Alto Adige online soll eine Frau am Steuer eines der Autos vom Sekundenschlaf übermannt worden sein. In der Folge hat sie zwei entgegenkommende Autos gestreift und ist dann in die Leitplanken gekracht.

Von: ©lu

Bezirk: Eisacktal