Ein Mann kam ums Leben

Verkehrsunfall in Neumarkt: 29-Jähriger tot

Samstag, 27. Juni 2015 | 08:00 Uhr

Neumarkt – Am Samstag hat sich gegen 16.00 Uhr auf der Brennerstaatsstraße SS 12 auf der Höhe der südlichen Dorfeinfahrt von Neumarkt ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet.

Aus noch bisher ungeklärter Ursache ist ein Pkw der Marke Seat, in einer leichten Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lkw frontal zusammengestoßen.
 
Durch die Wucht des Aufpralles wurde der 29-jährige Ademi Besnik aus Mazedonien, der am Steuer des Pkw saß, in seinem Auto schwer eingeklemmt und wurde vermutlich auf der Stelle getötet.

Der Lkw hingegen geriet über die Fahrbahn hinaus und stand in Schräglage in der Böschung. Der Lenker des Lkw konnte selbst aus dem Fahrzeug klettern und erlitt einen starken Schock. Er wurde vom Personal der Notfallseelsorge betreut.
 
Während des gesamten Einsatzes blieb die Staatsstraße gesperrt. Im Einsatz standen das Weiße Kreuz, der Rettungshubschrauber Pelikan 1, die Feuerwehr Neumarkt und die Carabinieri.

Von: ©mk

Bezirk: Überetsch/Unterland