Trauriges Ende einer Suchaktion

Vermisster 48-Jähriger tot aufgefunden

Montag, 13. Juli 2015 | 23:16 Uhr

Sirmian – Der 48-jährige Martin Tribus aus Schernag, der am Sonntag vom Felixer Weiher zu einer Wanderung aufgebrochen war, wurde am Montag in Sirmian tot aufgefunden.

Laut Medienberichten war es zu einer Suchaktion gekommen, bei der neben Bergrettern und Feuerwehrmännern auch der Rettungshubschrauber Pelikan 1 im Einsatz war.

Der Mann ist 70 Meter einen Abhang hinuntergestürzt. Tribus war vor 21.00 Uhr verschwunden, sein Auto stand in Sirmian.

Am nächsten Tag waren seine Familienangehörigen beunruhigt, weil der Landwirt noch immer nicht zurückgekehrt war. Gegen Mittag verständigten sie die Rettungskräfte.

Gegen 14.50 Uhr wurde der leblose Körper dann aufgefunden.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt