Verschärfte Polizeikontrollen auch am Sonntag

Montag, 13. April 2015 | 12:50 Uhr

Bozen – Wie berichtet, hat die Polizei am Wochenende in Bozen präventiv verstärkte Kontrollen durchgeführt – unter anderem auch mit einer Hundestaffel aus Mailand.

Gerade durch die Hundestaffel konnten am Sonntag rund zehn Gramm Drogen sichergestellt werden, die der 38-jährige Tunesier N. A. gerade verkaufen wollte. Der Mann ist bereits vorbestraft.

Vier weitere Tunesier wurden abgeführt, weil sie über keine Aufenthaltsgenehmigung verfügen.

Am Nachmittag wurde hingegen eine 40-jährige Marokkanerin, die in Bozen lebt, angezeigt, weil sie aus einem Geschäft Waren im Wert von rund 100 Euro entwendet hatte.

Kontrolliert wurden gestern auch fünf öffentliche Lokale im Don Bosco-Viertel, in Kaiserau und in Firmian. Außerdem wurde wieder Kontrollen auf den Talferwiesen durchgeführt – unter anderem, um den illegalen Drogenhandel zu unterbinden.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen