Er wurde ins Krankenhaus geflogen

Villanders: 13-Jähriger bei Fahrradsturz schwer verletzt

Dienstag, 22. September 2015 | 19:00 Uhr

Villanders – In Villanders hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Freizeitunfall zugetragen.

Gegen 16.50 Uhr kam ein 13-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad auf einem Waldweg zu Sturz. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Der Jugendliche wurde von den Sanitätern des Weißen Kreuzes aus Klausen erstversorgt und stabilisiert und dann vom Team des Rettungshubschraubers Pelikan II ins Bozner Krankenhaus eingeliefert.

Ebenso im Einsatz waren die Carabinieri aus Klausen.

Von: ©lu

Bezirk: Eisacktal