Er wurde in Krankenhaus Bozen gebracht

Vilpian: Österreichischer Biker mittelschwer verletzt

Montag, 27. Juli 2015 | 19:07 Uhr

Terlan – Heute gegen 10.00 Uhr ist es in Vilpian, einer Fraktion der Gemeinde Terlan, zu einem Motoradunfall gekommen.

Laut Informationen des Weißen Kreuzes der Sektion Etschtal war ein 1972 geborener Mann aus Oberösterreich(A), der mit seinem Motorrad unterwegs war, aus noch nicht geklärter Ursache mit einem PKW zusammengeprallt.

Dabei trug der Motorradfahrer aus Österreich mittelschwere Verletzungen vor. Nach einer Erstversorgung wurde der verletzte Biker von einem Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes Etschtal ins Regionalkrankenhaus von Bozen eingeliefert.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungstransportwagen des Weißen Kreuzes Etschtal sowie die Carabinieri von Terlan, welche die Unfallerhebungen vornahmen.

Von: ©ka