Über 20 Mann im Einsatz

Waldbrand am Gfrillnersattel

Dienstag, 09. Juni 2015 | 22:30 Uhr

Gfrillnersattel – Am Dienstag wurde gegen 12.05 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Truden mit dem Zug San Lugano zu einem Waldbrand in der Örtlichkeit "Gfrillnersattel" gerufen.

Durch das schnelle Anfordern des Löschhubschraubers, welcher das Wasser vom Löschweiher auf der Cisloner Alm entnahm, und das verlegen einer ein Kilometer langen Löschleitung von der Königswiese aus konnte der Brand, der sich in unwegsamen Gelände befand, schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Der Einsatz endete um 17.00 Uhr. Im Einsatz standen 15 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Truden, vier Mann der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt, zwei Mann der Löschgruppe Gfrill (Salurn), ein Löschhubschrauber sowie die Forstbehörde.

Von: ©mk

Bezirk: Überetsch/Unterland