Zigarettenstummel als mögliche Brandursache

Waldbrand in Jenesien gelöscht

Montag, 20. April 2015 | 19:59 Uhr

Jenesien – Die Bozner Berufsfeuerwehr, die Wehren von Jenesien, Afing, Glaning und Flaas wurden am Montag kurz nach 14.00 Uhr zu einem Waldbrand neben dem Haflingerhof alarmiert.

Zunächst wurde der Brand als Alarmstufe 3 (Großbrand) klassifiziert, doch vor Ort stellte sich heraus, dass der Brand kleiner war, als angenommen.

Nach etwa zwei Stunden konnten die Wehrleute wieder einrücken. Medienberichten zufolge, soll ein weggeworfener Zigarettenstummel, das Feuer entfacht haben.

Von: ©lu

Bezirk: Salten/Schlern