Wanderer erheblich verletzt

Wanderunfall im Vinschgau

Freitag, 10. April 2015 | 16:05 Uhr

Tarsch – Auf dem Raminiwaalweg bei Tarsch ist am Freitag gegen 14.50 Uhr ein älterer Wanderer gestürzt.

Dabei trug die Person erhebliche Verletzungen davon. Notarzt, Weißes Kreuz und die Bergrettung standen im Einsatz, um sie zu bergen und ins Krankenhaus von Schlanders einzuliefern.

Von: ©lu

Bezirk: Vinschgau