Bar und Grafikwerkstatt bekamen ungebetenen Besuch

Wieder Einbrüche in Bozen

Samstag, 11. April 2015 | 12:07 Uhr

Bozen – In der Nacht haben in der Landeshauptstadt wieder Einbrecher zugeschlagen.

Im Zentrum der Stadt in der De-Lai-Straße schlugen die unbekannten Täter gegen 1.00 Uhr die Glasscheibe einer Grafikwerkstatt ein und entwendeten einen Computer sowie eine Spardose. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 3.000 Euro, berichtet Alto Adige online.

Auch die Bar Crispi wurde in der Nacht von Einbrechern heimgesucht. Der Tathergang ähnelt dem ersten Einbruch.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen