Zwei Personen verletzt

Wieder zwei Motorradunfälle in Südtirol

Sonntag, 28. Juni 2015 | 15:03 Uhr

Vierschach/Lana – Glücklicherweise ein glimpfliches Ende haben heute zwei Motorradunfälle auf der MeBo bei Lana und in Vierschach genommen.

Der erste Unfall ereignete sich um 13.45 Uhr auf der MeBo in Fahrtrichtung Meran bei der Ausfahrt Lana-Burgstall. Ein Motorradlenker (28) aus Latsch kam dabei zu Sturz. Er wurde mit leichten Verletzungen ins Meraner Krankenhaus gebracht. Im Einsatz stand neben dem Weißen Kreuz die Straßenpolizei.

Ebenfalls leicht verletzt wurde ein 36-jähriger Italiener im Pustertal. Der Mann stürzte ersten Informationen zufolge um 13.50 Uhr mit seiner Maschine in Vierschach auf der Höhe des Helmhotels. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Weißen Kreuz ins Spital nach Innichen eingeliefert.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen